UVT

Translationes

Willkommen

Das Jahrbuch für Translationswissenschaft Translationes versteht sich als eine lebendige Fachzeitschrift. Sie wird vom Forschungszentrum ISTTRAROM–TRANSLATIONES herausgegeben und strebt die Verknüpfung der eigentlichen Übersetzungstätigkeit mit den an den Universitäten durchgeführten Veranstaltungen zur Theorie und Praxis des Übersetzens an.
Das Heranziehen mehrerer Fachleute die im Übersetzungswesen tätig sind, wird dazu beitragen, eine authentische Übersicht, oder sogar einen zukünftigen globalen Gesamtüberblick des Übersetzungsphänomens (insbesondere des rumänischen) der Ausgangs– und Zielsprachen ungeachtet zu verschaffen.
Gliederung der Zeitschrift Translationes:

  1. Theoretischer Teil (thematisch)
  2. Praktischer Teil
    • Praxis und Didaktik des Übersetzens
    • Übersetzungskritik
  3. Soziologie der Übersetzung
  4. Übersetzerstimmen (sowohl von literarischen Übersetzern und Fachübersetzern als auch von Studenten, die als Übersetzer tätig sind)
  5. Würdigungen von Übersetzern und Übersetzungstheoretikern
  6. Erstmalige Übersetzungen (ausschlie├člich literarische Übersetzungen: Lyrik, Prosa und Philosophie)
  7. Rezensionen
  8. Interviews mit Übersetzern/ Übersetzungstheoretikern

Indexierung IDB